Die Fotografen060 bearbeitet

Unter dem Titel "Verbindungen" subsummiert die Künstlerin Heidi Gandler ihre Lebensphilosophie ebenso wie ihr künstlerisches Selbstverständnis. Leben ensteht ebenso wie die Kunst aus dem Nichts oder - wie sie es nennt - aus dem "Stillstand der Zeit, des Ortes und des Geistes".

Die Ausstellung wurde am 9. August 2013 mit einer fulminanten Vernissage eröffnet. Stadtbekannte Kunstfreunde, Leute aus Wirtschaft und Politik, gaben sich ein Stelldichein, um dem Benefiz-Charakter Rechnung zu tragen und um sich im Dunstkreis der anspruchsvollen und tiefsinnigen Kunstwerke Heidi Gandlers auszutauschen über die Kunst, das Leben, das " große Ganze ".

Christiane,Michaela und Paul untermalten unplugged und mit Ausnahme der Gitarre a capella die Austellungsbesuchern wahrlich Gänsehaut hervor.

Die Ausstellung bleibt noch bis 31.08.2013 geöffnet. Die Künstlerin ist an den Samstagen 17., 24. und 31. August persönlich anwesend.

Terminvereinbarungen jederzeit unter Tel. 0512 567101

09.August 2013

vinnissage_holb_gabrill.jpg

Innsbruck „open air“ auf Papier und Leinwand gebannt.
Gezeigt werden ALLE hier in 4 Wochen entstandenen Arbeiten über und aus Innsbruck.

Ein Muss für Liebhaber_innen der Landeshauptstadt und für die nächste Zeit die letzte Gelegenheit, mit den Künstlerinnen persönlich in Kontakt zu treten!

Gabrill&Holbinger sehen diese Finissage eigentlich als Vernissage, da nun endgültig alle Arbeiten zu sehen sind, welche hier entstanden sind. Also haben sie diesen Abend kurzerhand zur TWEENYSSAGE erklärt, auf die jede_r Kunstfreund_in gespannt sein darf. Damit ist das Projekt INNSBRUCK noch nicht beendet, sondern der Beginn einer intensiven Auseinandersetzung mit der Historie dieser Stadt.
Im Anschluss wird ein Kunstbuch publiziert mit diesen wunderbaren Werken über Innsbruck in Form von Gemälden, Fotoreportagen und Texten.

Weitere Info: gabriele-neuert.com , ulrike-holbinger.com , www.facebook.com/Artroom21 und www.artroom21.com.

25.Juli 2013

„Journey of Art - Gabrill-Holbinger am Markusplatz in Venedig“

Gabrill&Holbinger landen auf ihrer „Journey of Art“ in Innsbruck unter dem Motto „Habedehre – Hallo Innsbruck“

Die deutschen Künstlerinnen Gabriele Neuert und Ulrike Holbinger (Gabrill-Holbinger) ziehen gerade im artroom21 ein. Von 01. – 30 Juli 2013 unterbrechen sie ihre „Journey of Art“, um in Innsbrucks Innenstadt „en plain air“ zu arbeiten und die Ergebnisse dann als (Kunst)-Buch gebunden anlässlich ihrer Vernissage am 12. Juli dem p.t. Publikum zu präsentieren.

Darüberhinaus werden sie in Synchronmalerei einzigartige DUO-Werke enststehen lassen, für kunstbegeisterte Feinspitze edle Champagnerflaschen bemalen – C.L. Attersee lässt grüßen – und zu interessanten Künstlergesprächen laden.

Auch an die Kinder sei gedacht am Themenvormittag 23. Juli unter dem Motto „KZK – Kinder Zukunft Kunst – Farben Fühlen“. Ein ganz besonders schöner Aspekt des Aufenthaltes von Gabrill-Holbinger im artroom21. Eltern mit ihren Kindern oder auch Kinder und Jugendliche alleine sind eingeladen, mit den Künstlerinnen über Kunst und Motivationen zu sprechen.

01.Juli 2013

DieFotografen MG 010-H2500

Heute findet der 2. Künstlertreff von Frau Astrid Schroffner im artroom21 statt!

Im Rahmen der Ausstellung "f.aKt" diskutiert eine Runde illustrer Gäste über "nackte Tatsachen", bspw. Schauspieler und Sprachtrainer Thomas Lackner, plastischer Chirurg Markus Handle, Psychotherapeutin Bernadette Wuelz, Bürgermeister Peter Hanser (Mils), Psychologin, Energetikerin, Coach, Künstlerin Astrid Schroffner und einige weitere Künstler und "Lebens"-Künstler.

Wir freuen uns auf einen geselligen Abend im artroom21!

 

27.Juni 2013

Vernissage von Dr. Astrid Schroffner-Steiner

Heute beginnt Astrid Schroffner's Ausstellung "f.aKt" im artroom21!
Die heutige Vernissage wird eröffnet durch Frau Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer, Ype Limburg unterstützt beim künstlerischen Dialog, und für musikalische Untermalung sorgt "OnkelMike".

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 17 - 19 Uhr
Sa       von 10 - 12 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung.

Der gesellige Künstlertreff mit dem Motto "fest.aKt" findet am 20.& 27.Juni 2013 von 18 - 21 Uhr statt (Überraschungsgast inklusive).

Wir freuen uns auf einen spannenden und interessanten Abend im artroom21!

Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen über Frau Schroffner-Steiner's Ausstellung!

14.Juni 2013